Logo Hutanger in der Hersbrucker Alb
DAS PROJEKT KULTUR NATUR INFOS/LINKS KONTAKT
Logo Naturschutzzentrum Wengleinpark - Öffnet neues Browserfenster zur Homepage www.naturschutzzentrum-wengleinpark.de Naturschutz-
zentrum
Wengleinpark

Logo BayernNetzNatur - Öffnet neues Browserfenster zur Homepage www.bayernnetznatur.de   Logo BayernNetzNatur - Öffnet neues Browserfenster zur Homepage www.bund-naturschutz.de

DAS PROJEKT

Projektinhalte> Soziale Verantwortung

Aktuelles

NEU: HUTANGERBLOG

September 2012
Werden Sie Pate!
Fernsehbeitrag BR Frankenschau - zum Ansehen hier klicken!
> Info-Flyer (PDF 1,5 MB)
> zum Hutangerblog
> Kontaktieren Sie uns!

Januar 2009
Hutanger-Nachrichten
(externer Link zum "Nachhaltigkeits-Blog" der Möbelmacher)

Hier gelangen Sie in Kürze
zu unserer News-Seite.
Sie können jedoch jetzt schon den E-Mail-
Newsletter abonnieren

BayernNetzNatur-Projekt  „Biotop- und Weideverbund in der Hersbrucker Alb“ Logo BayernNetzNatur umfangreiche Information hierzu finden Sie auf unseren Extra-Seiten:
http://www.hutanger.de/ BayernNetzNatur

Buchtitel "Hutanger"Faltblatt Biotopverbund









Buchtitel "Hutanger" Faltblatt Hutanger









Buchtitel "Hutanger" Das Hutangerbuch

  

Das soziokulturelle Teilprojekt

Die Hutanger gehörten früher zur Allmende und somit in die Verantwortung aller Gemeindemitglieder. Ziel muss es sein, das Verantwortungsgefühl für das Gemeingut wieder zu wecken, zu übernehmen und so alte Traditionen zu bewahren.

Ähnlich wie historische Bauwerke zeugen auch die Hutanger von der Kulturgeschichte einer Region. Heimat- und Nutzungsgeschichte wird am Beispiel der
Hutanger für die Nachwelt erlebbar und erfassbar.. Ebenso sind die Anger ein idealer Lernort für die wohnortnahe Umweltbildung.

 
Foto Karl Heinlein im Gespräch mit Hutangerbesuchern
  • Inwertsetzung des Natur- und Kulturerbes
  • Umweltbildung
  • Gemeinsam Nutzung, gemeinsame verantwortung (Allmende 21)
 
 
Überblick
Projektgeschichte
Projektinhalte
Ökologie
Ökonomie
Soziale Verantwortung
Projektflächen
Ergebnisse
Ausblick

Stand: Juli 2012