Logo Hutanger in der Hersbrucker Alb - Verlinkt mit der Hauptseite www.hutanger.de BayernNetzNatur-Projekt  "Hutanger in der Hersbrucker Alb - Biotopverbund und Wiederbeweidung" Logo Naturschutzzentrum Wengleinpark - Öffnet neues Browserfenster zur Homepage www.naturschutzzentrum-wengleinpark.de Naturschutz-
zentrum
Wengleinpark

Logo BayernNetzNatur - Öffnet neues Browserfenster zur Homepage www.bayernnetznatur.de   Logo BayernNetzNatur - Öffnet neues Browserfenster zur Homepage www.bund-naturschutz.de

 

Überblick

Gefördert vom

 

Das BayernNetzNatur-Projekt "Hutanger in der Hersbrucker Alb -
Biotopverbund und Wiederbeweidung"

Die Hersbrucker Alb ist eine Mittelgebirgslandschaft östlich von Nürnberg. Sie zählt zu den artenreichsten Landschaften Deutschlands (über 1.000 Pflanzenarten kommen im Gebiet vor, darunter 147 Rote-Liste- und geschützte Arten). Die Bedeutung des Projektgebietes wird auch durch den Anteil an neun gemeldeten FFH-Gebieten deutlich.

Einzigartig in Deutschland ist die noch vorhandene Anzahl und die Ausprägung der Hutanger. Dabei handelt es sich um ehemalige Rinderweiden, die das Natur- und Kulturerbe der Region verkörpern. Der Rückzug der Landbewirtschaftung auf ertragreiche Standorte gefährdet zunehmend die Offenhaltung dieser wertvollen Biotopkomplexe.
 

Entstehung

Das BayernNetzNatur-Projekt "Hutanger in der Hersbrucker Alb - Biotopverbund und Wiederbeweidung" ist ein naturschutzfachliches Teilprojekt des Hutangerprojekts welches 1985 durch die Bund Naturschutz Ortsgruppe Hersbrucker Land in Zusammenarbeit mit dem Bezirk
Mittelfranken gegründet und 1987 vom Naturschutzzentrum Wengleinpark übernommen wurde.
 

  Ortstermin mit Projektbeteiligten auf dem Mosenhofer Anger
 

Gegenstand:

  1. Erfassung aller noch vorhandenen Hutangerflächen
  2. Wiederherstellung und dauerhafte Sicherung des Biotop- und
    Weideverbundes durch Nutztiere
  3. Beratung und Betreuung der Nutzer
    bei der Umsetzung
  4. Öffentlichkeitsarbeit
 

Träger:

Naturschutzzentrum Wengleinpark e.V.
Am Schloß 14
91239 Henfenfeld
Tel. 09151/ 70200
Fax. 09151/ 70290

info@hutanger.de
http://www.naturschutzzentrum-wengleinpark.de
http://www.hutanger.de

Ansprechpartner:
Dipl-Ing agr FH Rainer Wölfel

 

Zeitrahmen:

Projektstart ab 01.07.04
Laufzeit vorerst bis 30.06.09

 

Förderung:

Bayerischer Naturschutzfonds
Rosenkavalierplatz 2
81925 München
Kofinanziert durch den Europäischen Ausrichtungs-
und Garantiefonds für die Landwirtschaft, Abteilung Garantie (EAGFL)
www.stmugv.bayern.de/
de/aktiv/nsf.htm

 

 

Überblick
Zielsetzungen
Projektablauf
Ergebnisse
Ausblick
Materialien/Links
Kontakt/Impressum

Stand: Okt. 2009